Programm 2022

Publikumspreise
"Goldene Tanna"

Kontakt – Karten – Impressum

Online-Stream

Archiv

facebook

Home

 

Programmheft

 

 

Gefördert von:

- der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines
Beschlusses des Deutschen Bundestages

- Kulturamt der Stadt Freiburg

- QueerScope e.V. Independent German Queer Film Festivals

 

 

 

Besties

Marion Desseigne Ravel | Frankreich 2021 | 80 min | franz. OF mit dt. UT

Spielfilm Sonntag 29.5. – 20:00 Uhr

Kino-Tickets

Paris. Nedjma, eine Teenagerin, die bei ihrer Mutter und ihrer Schwester lebt, verbringt den Sommer mit ihrer Gang. Ihr Leben wird auf den Kopf gestellt, als sie Zina kennenlernt, die neu in der Stadt ist und einer anderen rivalisierenden Gang angehört. Trotz der Verfeindung ihrer Cliquen kommen sie sich näher und es beginnt sich eine ganz andere Beziehung zu entwickeln. Am helllichten Tag sind sie Rivalinnen, im Geheimen aber Liebende.

Nedjma wird in eine Spirale hineingezogen, hin- und hergerissen zwischen den Werten des Viertels und ihrem eigenen Verlangen, das niemand in ihrem Umfeld verstehen, geschweige denn tolerieren kann. Sie wird eine Entscheidung treffen müssen, die letztendlich bestimmt, wer sie ist und was sie will.

Die Geschichte basiert auf eigenen Erfahrungen der Regisseurin zu einer Zeit, in der sie als Freiwillige in einem Jugendzentrum in einer Pariser Banlieue gearbeitet hat.

Trailer

Bild