motiv

19. Freiburger Lesbenfilmtage

11.- 14. Juni 2009

Kontakt

AFFINITY

Spielfilm Do 11.6. 21 h

Tim Fywell | GB/Rumänien/Kanada 2008 | 93 min | DVD | engl. OF

Angesiedelt im England des späten 19. Jahrhunderts zeigt dieser spannende und mit opulenten Kostümen ausgestattete Film die leidenschaftliche Anziehung zwischen Margaret Prior und Selina Dawes. Margaret wurde duch einschneidende Veränderungen in ihrem Leben aus der Bahn geworfen. Nach dem Tod ihres Vaters, den sie bei seiner wissenschaftlichen Arbeit unterstützt hat, drängt ihre Mutter nun auf eine baldige Heirat. Und ihre „beste Freundin“ hat sich von ihr abgewandt und stattdessen ihren Bruder geheiratet…
So widmet Margaret sich wohltätiger Arbeit und besucht Gefangene im Frauengefängnis Millbank. Dort lernt sie Selina ken­nen – ein Medium, dass „mit Geistern im Bunde steht“ und nach einem tödlichen Zwischenfall bei einer Seance als Mörderin verurteilt wurde. Die beiden Frauen kommen sich näher – stets unter scharfer Beobachtung der Gefängniswärterinnen. In Rückblenden wird Selinas packende Vergangenheit Stück für Stück enthüllt, während Margaret immer stärker dem Zauber der verführerischen Selina erliegt. Viele Zeichen deuten auf eine besondere Seelenverwandtschaft – und die gemeinsame Flucht soll in eine glückliche Zukunft führen.

AFFINITY – nach dem preisgekrönten Mystery Roman – „Selinas Geister“ – ist, nach TIPPING THE VELVET und FINGERSMITH, die neueste Verfilmung eines Sarah Waters Romans.
Infos
Programm 2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002

Affinity

Affinity

Affinity

Affinity

Freiburger Lesbenfilmtage e.V. - Kommunales Kino - Urachstr. 40 - 79102 Freiburg - Tel. 0761-70 90 33